Mitgliederversammlung der CDU Engelskirchen nominiert Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September.

„Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, ein so hervorragendes Team aufzustellen.“, freute sich der CDU-Vorsitzende Marcus Dräger nach der Versammlung. Fast 30Mitglieder hatten sich unter den erschwerten Corona-Bedingungen zusammengefunden, um die Wahlkreiskandidaten, die Ersatzbewerber und die Reserveliste zu nominieren. Auch der CDU-Kreisvorsitzende, Dr. Carsten Brodesser MdB, ließ es sich nicht nehmen, bei der Versammlung dabei zu sein und den Gästen Rede und Antwort zu stehen.  

Am Ende entschieden sich die Mitglieder mit klaren Abstimmungsergebnissen für die 16 Frauen und Männer, die die CDU nun in den Engelskirchener Wahlkreisen vertreten werden. „Uns ist es gelungen, eine gute Mischung aus erfahrenen und neuen Kandidaten zusammenzustellen. Unser Team wird im Vergleich zu den vorigen Wahlen sowohl weiblicher als auch jünger. Wir sind hier bei der CDU Engelskirchen sowohl mit Blick auf andere Parteien als auch andere Städte und Gemeinden sehr gut aufgestellt.“, so Dräger.

Angeführt wird die Liste durch den Gemeindeverbands- und derzeitigen Fraktionsvorsitzenden Marcus Dräger und die stellvertretende Bürgermeisterin Kathrin Amelung. Hinsichtlich der weiteren Plätze folgten die CDU-Mitglieder ebenfalls der Empfehlung des Vorstands, ein möglichst ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern und aller Ortsteile herzustellen. „Damit sind wir in den vergangenen Jahren immer sehr gut gefahren“, berichtete Dräger. „Auf diese Weise stellen wir sicher, dass es in allen Teilen der Gemeinde einen Ansprechpartner der CDU gibt.“

In einer früheren Sitzung wurden bereits Kathrin Amelung und Lukas Miebach für die ebenfalls am 13. September stattfindende Kreistagswahl als Kandidaten der CDU Engelskirchen nominiert.

Alle Kandidatinnen und Kandidaten werden der Öffentlichkeit in den kommenden Wochen über Homepage, Soziale Medien, Zeitungen und Informationsmaterialien vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben